News

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Aziz Abisan, Trainer 2. Seniorenmannschaft, hat bei einer Aktion der Postbank mitgemacht und ein Ballnetz gewonnen. Gestern fand die Übergabe durch Anja Höpfner, Postbank, im Sportpark Brechten statt.

Dankeschön!
Unbenannt 1

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Die Damenabteilung und der Sportl. Leiter Helmut Meyer sind sehr froh und stolz, dass das Trainergespann unserer Bezirksligamannschaft Udo Zängerling und Oliver Champignon sich auch für die nächste Saison für unsere Damen und den TVB entschieden haben. 

Auf eine weiterhin gute und erfolgreiche Zusammenarbeit!

P.S. Die Kaderplanung für die kommende Saison ist in vollem Gange! Interessierte Fussballerinnen sind herzlich willkommen sich an einem Trainingstag einen ersten Eindruck zu verschaffen.
Dienstag und Donnerstag 19.30Uhr bis 21.00Uhr!
 – mit Helmut Meyer.

54393326 2226194200790137 5177653023165382656 o

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Personalentscheidungen der Verantwortlichen Trainer sind von der A bis zur D- Jugend gefallen.

Zur neuen Saison übernimmt Thorsten Heimann die A- Jugend des TV Brechten. Thorsten ist Inhaber der B- Lizenz und konnte bereits die B- Jugend des TV Brechten in die Kreisliga A bringen.

Die B- Jugend wird in der neuen Saison durch Andre Hanning und Philip Hötker geleitet. Die beiden Urgesteine des TV sind bereits in dieser Saison für die zweite B- Junioren verantwortlich.

Die C- Jugend wird weiterhin von Sebastian (Teddy) Silz geführt. Teddy war mit den Jungs bereits erfolgreich, konnte in die Kreisliga B aufsteigen und ist zur Zeit in der Sportschule Kaiserau um die Trainer B- Lizenz zu erlangen.

Lukas Harenkamp ist seit wenigen Monaten bereits für die D Jugend verantwortlich und wird dies auch in der neuen Saison sein. Lukas ist trotz seines jungen Alters schon länger als Co- Trainer im Verein und wird seine Jungtrainerausbildung absolvieren.

Der sportliche Leiter der Jugend, Christian Eckle und auch Jugendleiter Marc Neubauer sind froh diese Stellen frühzeitig besetzt zu haben und hoffen auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit.

Nur der TVB
2019 2020


https://static.xx.fbcdn.net/images/emoji.php/v9/taf/1/16/26bd.png");">⚽️https://static.xx.fbcdn.net/images/emoji.php/v9/te7/1/16/1f4aa_1f3fb.png");">💪🏻

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Unsere Damen mussten sich nur dem Regionalligisten SV Berghofen geschlagen geben und wurden sensationell 2. bei der diesjährigen Hallenstadtmeisterschaft der Dortmunder Frauen. Top Leistung der Mannschaft und hervorragende Arbeit des Trainerteams!

Für den TVB spielten an beiden Turniertagen : Kathi "Katze" Abraham, Kathi Champignon, Jasmin Drost, Ali Neumann, Jenny und Jessie Meyer, Sabrina Gorks, Lena Langanke, Hannah Knepper, Dacky Nolte, Ramona Stachel, Chantal Zängerling.

Wir bedanken uns herzlichst für den Support der mitgereisten Fans!!
53027833 2206771739399050 6501927247388082176 o

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Christiane Eckle (sportlicher Leiter Jugend) und Marc Neubauer (Jugendleiter) besuchten den Inhaber der Fahrschule Europa, Önder Aytekin, in der seiner neuen Filiale in Dortmund- Brechten.

Die Fahrschule Europa ist seit dem Sommer Sponsor der TV Brechten Fußballabteilung.
Önder stattete alle Fußballtrainer mit T- Shirts und die gesamte A- Jugend mit Hoodies aus. Alle Mitglieder des TV Brechten erhalten bei der Fahrschule Sonderkonditionen.

Der TV Brechten bedankte sich mit zwei Bildern bei Önder, die bereits zur Eröffnung die Räumlichkeiten der Fahrschule in Brechten verzieren werden. Wir sagen Danke, wünschen der Fahrschule Europa einen guten Start in Brechten und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

(Foto Raimund Ottmann)

RAI 54400000

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
e-sports in Brechten
Der Westfälische Fußballveband bietet eine Infostunde in unserer Geschäftsstelle an. Die Veranstaltung sollte mittwochs gegen 18.00 Uhr stattfinden. Bei Interesse bitte Rückmeldung mit Mail-Anschrift an
Peter Bartow 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv


Das Runde muss ins Digitale  -   TV Brechten goes digital

Der TV Brechten erfüllt sich einen weiteren Traum. Ab der kommenden Saison werden die Heimspiele der Senioren aus dem „Sportpark Brechten“  direkt übertragen und auf Computer, Tablet oder Smartphone live mit zu erleben sein.   

Der engagierte Club aus dem Dortmunder Norden firmiert damit wieder einmal als moderner Player auf dem Sportsektor und zeigt sich technisch voll auf Ballhöhe.

Die Übertragung der Spiele übernimmt die Firma „soccerwatch.tv“, mit der jetzt ein entsprechender Vertrag geschlossen wurde.

Ein finanzielles Risiko geht der Verein nicht ein, da die Sparkasse Dortmund wieder einmal helfend zu Stelle ist und in den ersten drei Jahren als Sponsor fungiert. Der Förderverein übernimmt außerdem die Schirmherrschaft.

Neben den kickenden Männern werden insbesondere die Damen Interesse am digitalen Rudelgucken wecken. Die Mädels konnten zuletzt ungeschlagen die Meisterschaft feiern und vertreten die Blau-weißen Vereinsfarben nun überkreislich in der Bezirksliga.

Die Brechtener wissen, dass sie im Amateurbereich erst am Anfang einer rasanten technischen Entwicklung stehen.  „Von daher freuen wir uns besonders, in Dortmund zu den Vorreitern zu gehören“, sieht Fußballchef Martin Kupke die Dinge sehr positiv.

Natürlich reifen am Scharfen Eck  schon wieder neue Pläne.  Die Übungsleiter sollen in die Lage versetzt werden, die Leistungen ihrer Schützlinge digital zu analysieren. Außerdem wird angestrebt, möglichst bald auch den Juniorenbereich mit einzubeziehen.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
1999ers       
Team 1999 
                                                                                                                               
dsgvo1
Team 2000


Diese Fußball Geschichte beginnt im Jahr 2005 bei einer 25 Watt Glühbirne in einem schmuddeligen Vereinsheim. Gesucht wurde ein Trainer für die Bambini´s und gefunden haben sich gleich 4 erfolglose Ex-Amateurfußballer. Ohne zu übertreiben, wurden nach der ersten Bestandsaufnahme festgestellt, dass mit der vorhandenen Ausrüstung weder Training noch Spielbetrieb möglich waren. Cheftrainer Andreas (später Sportlicher Leiter Jugendabteilung) hat mit seinem Organisation Talent und großem Engagement dafür sorge getragen das die Ausrüstung, Ablauf des Trainings-und Spielbetrieb klare Strukturen bekam. Heute würde man Back Office sagen, damals war es eine hervorragende Elterngemeinschaft, die uns und Ihre Kinder überall dort unterstützte wo es nötig war. Wetterunabhängig, handwerklich, Dienste im Vereinseignem Kiosk, mit einer Finanzspritze für Trikots und Fußbällen wurden Kinder und Trainer aus der Elternschaft unterstützt! (Supporter neudeutsch) Ich will nicht verschweigen, dass wir in Dortmund und Umland mehr als erfolgreich waren. Meisterschaften und unzählige Turniere wurden gewonnen, die ich heute hier auch nicht alle aufzählen möchte weil..... Pokale und Urkunden in der Vitrine verblassen. Sie würde auch nicht den Stellenwert dieser Jugendmannschaft wiederspiegeln. Die Fußballmannschaft TV Brechten Jahrgang 1999, Trainer und Eltern waren und sind etwas sehr besonderes, nicht mit diesen vielen Auszeichnungen vom Fußballplatz zu vergleichen. Am Freitag den 15.06.2018 haben sich unsere 99er Jugendmannschaften mit der 2000er Truppe, nach Jahren zu einem Freundschaftsspiel getroffen. Hier einen herzlichen Dank, an Mannschaft, Trainer und Fangemeinde der 2000er. Beide Teams kannten sich aus vielen gemeinsamen Trainingsspielen und so haben wir alle zusammen, einen unvergesslichen Abend verbracht. Einen großen Dank an den Schiedsrichter (aus dem Freundeskreis unsere Jungs) Wer sich heute bei so vielen Idioten auf Deutschlands Fußballplätzen bereit erklärt Spiele zuleiten verdient unser alle Hochachtung! Ohne Schiri kein Spiel!!! Der Abend war einfach unvergesslich, alle Jungs auf dem Platz haben sich so benommen wie wir sie alle noch in Erinnerung hatten. Sportlich absolut Fair ! Keine Fouls,! Kein gemecker bei verunglückten Aktionen! Ware Sportsmänner! Die jugendlichen haben unterschiedliche sportliche Entwicklungen genommen. Wir haben einige Jungs die dem Fußball treu geblieben sind und in den verschiedensten Ligen spielen. Oder auch heute andere Sportarten wie Tennis , Handball, Fitness , usw. betreiben. Dieses Freundschaftsspiel haben alle zusammen mit Freunden und Eltern abgefeiert! Für die Zukunft wünsche ich dem TV Brechten noch viele Mannschaften wie unsere. Und noch zum Abschluss als gut gemeinten Rat ...... Erfolg ist kein Pokal!