News

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

A1 Mannschaftsfoto

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Das erste mal in dieser Saison wurde es (zu) deutlich. Beim Tabellenführer Merkur war leider nichts zu holen! Die Punkte blieben verdient nach einem 8:2 -Sieg (4:1) beim ungeschlagenen Spitzenreiter! Die erste Halbzeit verschliefen wir total. In der zweiten Hälfte sah es auch nicht viel besser aus.
Zwar erspielte sich unser Team auch die ein oder andere Torchance,nutzte sie aber wieder einmal nicht konsequent.
FAZIT: Alles in allem eine zu hohe,aber verdiente Niederlage!!!! ABER EGAL!!!!! Mund abputzen,weiter geht es!!!!
KADER: Erik L., Ben, Alex, Lenny,Leo,Joel,Collin, Linda, Denny (2), Max,Erik W. , Hamza, Philip, Jérôme
von Stphanie und Thomas

D1 Teambild

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Mit einem deutlichen Sieg sind unsere Damen in die Rückrunde gestartet und bleiben in der laufenden Saison ohne Niederlage an der Spitze. Von Beginn an bestimmte unsere Mannschaft das Spiel, erspielte sich viele Tormöglichkeiten, doch dauerte es bis zur 17. Minute ehe Jannika Meyer zur Führung traf.
Weitere hätten folgen müssen doch mit der Führung ging es in die Pause. 
Im zweiten Spielabschnitt erzielten Lena Rosenbaum (47./56./64.),
Yasmin Kiss (61.), Julia Rustige (65.) und Michelle Theis (68.) die weiteren Treffer.
Nun geht es in die letzten zwei Trainingswochen bevor wir uns in die Winterpause verabschieden. 
Wir wünschen allen Zuschauern und Freunde des TV Brechten die uns in unseren Spielen begleiteten ein schönes Weihnachtsfest und besinnliche Tage.
Einen besonderen Dank nochmal an unsere Sponsoren Druckerei Dieter Pfeiffer für die Regenjacken,
Hermann Rosenbaum ikk classic für die T-Shirts, Michael Niebuhr Signal Iduna für die Kapuzzenpullis und der Fa. IDV GmbH für die Anzüge.


TVB Damen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Hallo liebe Eltern, Trainer, Freunde & Fans des TV Brechten!
Unsere männl. U17 (B) tritt am *Sonntag (03.12.17) zum * an. Ab 13 Uhr ermitteln die beiden Teams den Herbstvizemeister in der B-Liga. Das Team hat bisher überragende 18 Pkt. gesammelt, möchte diese Hinrunde "vergolden" und hofft auf Eure Unterstützung! Lasst uns gemeinsam zeigen was es heisst, ein Teil der großen TVB-Familie zu sein und geschlossen die Sportpark-Kicker zum Erfolg verhelfen.

Vielen Dank und bis Sonntag,
es grüßt Euch EURE

männl. U17 (B)
⚽ TV Brechten
RAI 0269999999

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Mit einem 3:1-Sieg zog die D1 gestern völlig verdient ins Achtelfinale des Pokals ein.In einem souverän geführtem Spiel ließen die Brechtener nichts anbrennen,erarbeiteten sich viele Chancen und waren spielerisch deutlich überlegen. Einzig die Chancenverwertung ließ gerade in der zweiten Hälfte zu wünschen übrig. In der ersten Hälfte mussten sich die mitgereisten Fans bis zur 18. Minute gedulden bis der TVB mit 1:0 in Führung ging. Kurze Zeit später bekamen wir den Gegentreffer aus abseitsverdächtiger Position. Das störte unsere Mannschaft jedoch wenig, denn kurz vor der Halbzeit gingen wir durch ein schönes Tor von Max erneut in Führung. 
Trotz des knappen Halbzeitstandes wurde das Spiel in Hälfte zwei sehr einseitig. Das TEAM aus Brechten war drückend überlegen, erzielte in der 35. Min. das 3:1 und verpasste dann sich weiter mit Toren zu belohnen.
FAZIT: Alles in allem hätte der Sieg deutlich höher ausfallen müssen,aber letzten Endes zählt nur der Sieg und das Erreichen des Achtelfinales!!! Wir sind stolz auf euch!!!!KADER: Erik L., Ben,Alex,Erik W., Justus,Collin(1), Linda, Joel, Denny (1), Max (1), Leo, Philip, Lenny, Hamza, Jérôme

Geschrieben: Stephanie Heinecke und Thomas Kiel
D1 Pokal

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Im Rahmen der Danksagung der Damenmannschaft des TV Brechten 1913 e.V hier nochmals parallel der Dank der gesamtenFussballabteilung an die Druckerei Pfeifer in Dortmund Eving , insbesondere Dieter Pfeifer für die sehr gute Zusammenarbeit in den letzten Monaten .
Die Zukunft des Vereines kann durch verlässliche Kooperationen realisiert werden. Die Druckerei Pfeifer ist ein Teil davon und es bedarf keiner Selbstverständlichkeit, zwischendurch immer wieder mal eine Überraschung für die Ein oder andere Mannschaft unserer Fussballabteilung durch die Druckerei Pfeifer zu erhalten.

Dieter : Vielen Dank im Namen des TVB !

Christian Obilu
Danke

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Obwohl wir das Spiel dominiert haben, mussten wir leider mit einem eins zu null in die Halbzeitpause gehen.
Als plötzlich das 2:0 für den Gegner fiel wurde es plötzlich still und etwas hektisch!
Als der Anschlusstreffer durch einen Konter gefallen ist lockerte sich die Anspannung und wie konnten das Spiel 2:6 für uns
entscheiden!!!RAI 0177

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
tvbbbbbbWahnsinn. Die ersten beiden Alben sind voll und Herr Hansmeier lies es sich nicht nehmen den beiden Profisammlern einen tollen Preis zu überreichen. 
Fynn Kulik erhielt einen nagelneuen Fußball und Lenny Kulik ein Starterset für die Schule.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
Zu einer 2-tägigen Fortbildung haben sich U17 Trainer Thorsten Heimann und U19 Trainer Wolfgang Pein im SportCentrum Kamen Kaiserau eingefunden. Neben einem interessanten Ablauf haben sie auch die Gelegenheit genutzt beim sportlichen Leiter Christian Eckle vorbeizuschauen. 
Die Fortbildung dient bei beiden zur Verlängerung der B-Lizenz. In diesem Zusammenhang können wir auch die erfreuliche Nachricht vermelden, das wir mit beiden Trainern natürlich auch für die neue Saison planen. Also für alle die noch einen guten Trainer im U17 und U19 Bereich suchen meldet Euch bei Thorsten +491739805606 oder Wolfgang +491716511582.
 – hier: Sportschule Kaiserau.23518940 1957089107874171 978749277123179061 n