News

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Die C1 des TV Brechtens hat in der letzten Woche des aktiven Trainings- und Spielbetriebs nochmal richtig Gas gegeben – und das nicht nur auf dem Spielfeld!
Winterabschluss C1
Eine anstrengende Saison 2016/17 liegt bereits hinter uns, nun geht es in die wohl verdiente Winterpause. Den Abschluss der winterlichen Spiel- und Trainingszeit und den damit verbundenen Einstieg in die Winterpause haben sich die Spieler verdient.

Am Mittwoch, den 14.12.2016, hat sich die Mannschaft gemeinsam auf den Weg zum Dortmunder Weihnachtsmarkt gemacht, um dort als gemeinsame geschlossene Gruppe in Weihnachtsstimmung zu kommen. Schokoerdbeeren, Zuckerwatte und viele andere Leckereien waren natürlich nicht wegzudenken!

Am Freitag, den 16.12.2016, haben die Eltern der Spieler eine eigene Weihnachtsfeier im Vereinsheim selbstständig organisiert und durchgeführt. Neben dem leckeren Buffet und vielen netten Gesprächen gab es noch Geschenke: Jeder Spieler und das Trainer- und Betreuerteam hat einen Brechten-Pullover als Geschenk in Empfang nehmen dürfen. Anschließend ging es zum Lasertag in Dortmund, wo eine Stunde voller Action und Spannung
zusammen gespielt wurde.

Letztendlich fieberten die Spieler dem letzten Spiel des Jahres am Samstag, den 17.12.2016, entgegen. Das Freundschaftsspiel gegen „BV Brambauer-Lünen 2“ konnte mit 8:2 für unsere Jungs entschieden werden. Die Freude war groß, der Spaß war da, die Pause kann kommen!

Im Namen des Trainer- und Betreuerteams bedanken wir uns sowohl bei den Eltern für ihr großes und vorbildhaftes Engagement als auch bei den Spielern selbst, die sich durch eine
erlebnisreiche und spannende Saison gekämpft haben. Zudem wünschen wir allen Brechtener Kollegen – bereits im Voraus – schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue
Jahr!

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach wochenlanger Organisation, einigen Telefonaten und vielen Einkäufen war es soweit: Die A-Junioren des TV Brechtens absolvierten ihr erstes Trainingslager in der Vorbereitung zur Saison 2016/17.


Am Freitag, den 12.08., ging es mit einer harten Trainingseinheit für die Spieler los. Die Spieler bewiesen, dass sie auch nach einem anstrengenden Arbeitstag noch genügend Motivation, Ehrgeiz, Disziplin und Spaß aufbringen können, um zu trainieren. Der Einstieg ins Wochenende war perfekt.


Am Samstag, den 13.08., kam die Mannschaft bereits am frühen Morgen zum Sportplatz, um gemeinsam zu frühstücken. Nach dem gemeinsamen Frühstück ging es auch mit der ersten Trainingseinheit am Samstag weiter. Das straffe Trainingsprogramm zog sich durch den Tag, zwischendurch das gemeinsame Mittagessen. Den entspannten Samstagabend hat die Mannschaft in Herne beim Indoorkart fahren verbracht. Das einstündige Teamrennen mit anschließender Siegerehrung hat einen bleibenden Eindruck hinterlassen.


Am Sonntag, den 14.08., haben sich die harten Trainingseinheiten gelohnt. Beim Testspiel gegen SF Stuckenbusch haben die Brechtener Jungs mit 3:2 gewonnen. Spontan haben sich die A-Junioren noch für ein Spiel gegen die 2. Mannschaft des TV Brechtens entschieden. Das letzte gemeinsame Mittagessen hat das Trainingslager abgerundet.


„Der Ablauf war sehr gut strukturiert und ließ keine Langeweile aufkommen. Der Einsatz der Spieler in den Trainingseinheiten und im Spiel war riesig und wir konnten zum Abschluss des Trainingslagers einen Sieg gegen die Sportfreunde Stuckenbusch erzielen. Besonders hervor zu heben ist die mannschaftliche Geschlossenheit während des gesamten Trainingslagers sowohl auf dem Platz als auch neben dem Platz. Zudem hat jeder Spieler die Chance genutzt seine Mitspieler besser kennen zu lernen und wir konnten dadurch auch Spielerpartner innerhalb der Mannschaft bilden“, so das abschließende Fazit des Trainers Remi Bischof.

 

„Das Trainingslager bietet sowohl dem Trainerteam als auch den Spielern viele neue Möglichkeiten und Perspektiven. Wir konnten einige neue pädagogische Methoden ausprobieren und in die Mannschaft integrieren. Das Gemeinschafts- und Teamgefühl der gesamten Gruppe hat sich deutlich verbessert, sodass auch Beziehungen und Freundschaften außerhalb des Sportplatzes geknüpft wurden. Mit den super Charakteren, starken sportliche Leistungen und der lockeren Atmosphäre können wir gut vorbereitet in die neue Saison starten“, so der Betreuer Florian Zeitler.

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die 2.Seniorenmannschaft und Negjdet Malja bedanken sich beim Sponsor Udo Domanski von der Firma Swiss Life für die Ausstattung mit neuen Trainingsanzügen. Der TV Brechten ist froh und stolz einen Sponsorpartner wie die Swiss Life in Person von Udo Domanski für sich gewonnen zu haben. Jetzt kann man den sportlichen Erfolg in der neuen Saison in Angriff nehmen, und dies mit neuen Trainern, neuen Spielern und einem guten Erscheinungsbild dank der neuen Anzüge. Somit dürfte dem sportlichen Erfolg nichts im Wege stehen.

Auch der Vorstand des TV Brechten bedankt sich bei Udo Domanski für die Unterstützung.

sponsor2

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Auch für die kommende Saison freuen sich die Damen des TV Brechten über reichlich Zuwachs im Kader. 

Unsere Neuzugänge von links nach rechts:

Jennifer Meyer (Nachwuchs aus der eigenen Jugend), Sandy Luhmeyer (FC Torpedo Lenzinghausen, Steffi Luhmeyer (FC Torpedo Lenzinghausen), Yasmin Kiss (Rückkehrerin von SG Phönix Eving) & Karo Weyandt (Alemania Scharnhorst). 

Neuzugänge1

 

Weitere Neuzugänge:

Poca Jessica "Poca" Noack (Alemania Scharnhorst)

Stefanie Köhler Stephanie Köhler (Rückkehrerin aus TURA Asseln)

 

Stimmen der Trainer und Betreuer:

"Wir freuen uns über die Neuzugänge und können unser Ziel, wieder ganz oben mitzuspielen, damit festigen!" Trainer Gary Krengel.

"Dieser Kader wird uns diese Saison viel Freude machen!" Trainer Michael Dorow

"Wir konnten für die kommende Saison den Spielerkader quantitativ und vor allem qualitativ enorm Verstärken!" Sportl. Koordinator Helmut Meyer.

"Tolle Mädels, super Charakteren, super Truppe!" Betreuerin Monika Nolte.

Auf eine erfolgreiche Saison 2016/2017!!

Besucht uns auch auf unserer Facebook-Seite "TV Brechten Damen". Wir freuen uns!

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

 
Udo Hoffmeister, sportlicher Leiter des TV Brechten, präsentiert den nächsten Neuzugang.

Der 23jährige Torhüter Alexander Berchem wurde in der Jugend der Hammer Spvg ausgebildet und stand im Kader der Oberligamannschaft.

Mittlerweile wohnt Alexander im schönen BRECHTEN und wir freuen uns, dass er sich für den TV Brechten entschieden hat.

Willkommen in Brechten und viel Erfolg!

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

DANKE!!!

Die 1. Mannschaft des TV Brechten bedankt sich für neue Shirts und Windbreaker bei der Firma MRH Umwelttechnik.

 

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Am Dienstag 10.11. wurden von der Firma Ralf Hacheneuer Elektrotechnik aus Brechten die dringend benötigten Traversen für die beiden vorderen Flutlichtmasten angeliefert und natürlich die zusätzlichen 2 Flutlichtstrahler. Durch die absolut professionelle Vorarbeit von Ralf Hacheneuer war es möglich die Installation in Rekordzeit auszuführen, alles passte auf Anhieb und funktionierte reibungslos.

Hier muss ich dann noch erwähnen das Ralf Hacheneuer es sich nicht hat nehmen lassen am späten Abend erneut zum Sportplatz zu kommen um bei Dunkelheit für die korrekte Ausrichtung der Strahler zu sorgen, erst als alle 10 Strahler auf ihre Endposition ausgerichtet waren und der Lichtkegel die Stellen beleuchtete für die er vorgesehen ist, hat er sich in seinen wohlverdienten Feierabend verabschiedet. Vielen lieben Dank Ralf Hacheneuer!

Ein weiterer ganz besonderer Dank geht an die Firma BSI die uns wieder einmal aus der Klemme geholfen hat. Wenn in luftigen Höhen gearbeitet werden muss (und das ist bei unseren Flutlichtmasten mit ca. 16m Arbeitshöhe der Fall), dann kann BSI helfen wie z.B. mit dem 26m Hubsteiger.

Ein Unternehmen das nicht Brechten ortsansässig ist und uns dennoch so unterstützt, da muss man einfach mal "Danke!" sagen. Für den Fall das jemand in mehreren Metern Höhe arbeiten muss, tut euch selbst einen Gefallen bevor ihr euch wagemutig mit einer Leiter evtl. verletzt, sprecht mit BSI und ihr werdet eine Lösung finden.

Und wieder ein weiterer erfolgreicher Tag im Sportpark Brechten...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

ChristianEckleg

 

Christian Eckle neuer sportlicher Leiter der Jugendabteilung des TV Brechten

 

Ab sofort wird Christian Eckle den TV Brechten unterstützen.

„Es ist Zeit mein Wissen und die Erfahrung der letzten Jahre weiterzugeben. Als der TVB  mich ansprach, brauchte ich nicht lange überlegen, da ich auch in Brechten wohne.

Die neue Anlage, Kunstrasen mit Kleinspielfeld, ein Beach-/Soccer Feld sowie die zukunftsorientierte Arbeit des Fußballvorstandes haben mich dann schließlich meine Zusage geben lassen“.

„Jetzt geht es erstmal darum einen Einblick in die Strukturen der vorhandenen Jugendarbeit zu bekommen und an der Seite von Jugendleiter Marc Neubauer weitere Qualität einzubringen.“

„Schon in den ersten Gesprächen stellte sich heraus dass wir die gleichen Vorstellungen haben und langfristig eine identische Entwicklung in der Jugend verfolgen! Mit seiner langjährigen Erfahrung und Qualifizierung ist Christian ein Gewinn für den Verein, zudem passt er menschlich hervorragend zu uns!“, freut sich Marc Neubauer über den neuen Mann an seiner Seite.

Qualifizierung ist eines der Themen die Eckle angehen will. „Hast Du eine gute Qualität an der Linie überträgt sich dies auch auf den Platz“. So will Eckle unterstützend als Ansprechpartner für die Trainer vor Ort sein, aber auch Aus-, Fort- und Weiterbildungen stehen auf der Agenda.

Des Weiteren geht es auch darum, in der Außendarstellung der Brechtener Bevölkerung den Aufschwung der Jugendabteilung sowie den Förderverein nahe zu bringen.

 „In der ersten Phase werde ich mir jetzt einen Eindruck von allen Mannschaften verschaffen, wobei uns grundsätzlich gerade im älteren Jugendbereich (C – A-Junioren) noch der ein oder andere Spieler gut zu Gesicht stehen würde.“

Infos gibt es bei Christian Eckle unter 0171-2863136 .

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Seit dieser Saison ist die Fußball Abteilung des TV-Brechten auch wieder mit einer A-Jugend besetzt und darüber freut sich der gesamte Vorstand. Noch viel erfreulicher ist dass die A-Jugend von der Geschäftsstelle der Continentale Versicherung bzw. durch den Inhaber Carsten Schumacher gezielt die Unterstützung erhalten hat und direkt ab Beginn der Saison in einem neuen Trikotsatz spielen kann.

Carsten Schumacher ist mit seiner Continentale Versicherung Geschäftsstelle zwar aus betrieblichen Gründen in die Innenstadt umgezogen, aber als "alter Brechtener" hat er es sich nicht nehmen lassen - sowohl in Form von Bandenwerbung auf der Kunstrasenanlage des Sportpark Brechten, als auch bei der Unterstützung der Jugendabteilung - zu zeigen wo er herkommt und zu wem er steht.

Im Namen der neu gegründeten Mannschaft inkl. Trainer und des Vorstands der Fußball Abteilung möchten wir uns ganz recht herzlich bei Carsten Schumacher für seine Unterstützung bedanken.